Fashion & Mode | Herbstfarben 2018

Schriftgröße 5

Entdeckt – Die Trend-Herbstfarben 2018

Nach dem Sommer kommt die Zeit des Einkuschelnds. Der Herbst wirft seine Spuren voraus. Deutlich wird dies an Mode und Fashion, welche bereits jetzt die Herbstfarben 2018 prägen.

Ein Einblick in die Trend-Herbstfarben 2018

Ein gutes Gespür für Trends beweisen Frauen im kommenden Herbst mit den
Herbstfarben Senfgelb, Rot und Pink. Es handelt sich um schrille Farben, die sich allerdings nicht zu jedem Anlass des Tages kombinieren lassen. Überhaupt lässt sich festhalten, dass knallige Farben in diesem Herbst als Muss anzusehen sind.

Als einer der Trends wird im Herbst 2018 Color Blocking seinen Weg nehmen. Dabei kommt es zum Mix von einfarbigen Kleidungsstücken, die sich durch die Gestaltung in Hingucker-Tönen auszeichnen. Zu den angesagtesten Farbkombinationen in dieser Saison gehört die Verbindung aus Rot und Pink. In der kommenden Herbst Saison stellt diese einstmals nicht gut angesehene Farbkombination für Fashonistas heute ein Muss dar.

Wer auf dezente Farbtöne angewiesen ist, findet den richtigen Weg mit Farben wie Beige, Schwarz, Khaki oder wie Ocker. Die Herbstfarben 2018 sind ebenfalls im Trend und spiegeln bei geschäftlichen Terminen Kompetenz wieder.

%Topseller Nr. 1
CMP Damen Softshell Mantel, Schwarz (U901), 38*
CMP - Sports Apparel
99,95 EUR - 38,05 EUR 61,90 EUR

Farbtrends aus Sicht von Anbietern von Farbstandards

Die Design-Industrie greift gern auf die Reports zurück, die Anbieter professioneller Farbstandards veröffentlichen. Regelmäßig erscheinen zwei Halbjahresberichte. Pantone LLC hat unlängst den Fashion Color Report für den Herbst 2018 veröffentlicht. Auf diese Weise ist ein umfassender Einblick in die Herbstfarben 2018 zu erhalten, mit denen die Designer in der Mode der Herbst-/Winter-Saison Akzente setzen. Enthalten sind in dem aktuellen Bericht die Top-Farben, die die Damenmode in der Herbst-/Winter-Saison 2018/19 in New York prägen. Zum ersten Mal gilt dieser Bericht über die Herbstfarben 2018 für London.

Einzelheiten zum Bericht

Jetzt nahm der Direktor vom Pantone Color Institute, Leatrice Eiseman, zum Bericht Stellung: Zwischen den Catwalks in London und New York sehe man in den Herbstfarben 2018 eine Gemeinsamkeit. Jedoch kommt der Individualität bei den Herbstfarben 2018 ein größerer Stellenwert zu. Zudem sind in den Shows beider Städte deutliche Unterschiede in der Art der Kombination der Herbstfarben 2018 zu erkennen.

So sei die New Yorker Farbpalette für den Herbst 2018 von Wärme gekennzeichnet, also warme Töne. Deutlich wird dies am Tawny Herbst Ahorn und am dynamischen Grenadinenrot. Eindrucksvolle Akzente entstehen beim Einsatz von Farben wie Navy Peony, Ballet Slipper oder Golden Lime.

Dagegen setzt die Londoner Farbpalette auf starke klassische Farben in Ergänzung mit Schattierungen. Durch die Herbstfarben 2018 wie Royal Lilac entsteht eine ungewöhnliche Farbdichotomie. Zu diesen Ergebnissen kommt es aufgrund von Bewertungen der Arbeit von Modedesignern, um den Fashion Color Report zu entwickeln, der als Farbreferenz dient.

Video Ratgeber

 

TEILEN